Individuelle Fenstergestaltung

Montagevideo Klemmfix-Plissee, “Pisa” mit patentiertem Spannsystem

Montagevideo Klemmfix-Plissee, “Prato” mit patentiertem Spannsystem

Montagevideo Klemmfix-Plissee, “Siena” mit patentiertem Spannsystem

OUR PROCESS

  • Meet & Agree
  • Idea & Concept
  • Design & Create
  • Build & Install

Sie finden uns unter khome bei www.Otto.de

K-home steht für individuelle Fenstergestaltung und offeriert ein breites Sortiment an Plissees, Rollos und Jalousien.

Nichts ist für die Harmonie Ihres Raumes wichtiger als die Farben und Muster. Darum haben wir für Sie eine große Auswahl verschiedener Stoffen und Muster. Egal ob Sie leicht-, stark-, oder lichtundurchlässige Plissees suchen, mit oder ohne Wärmeschutz, hier sind Sie immer richtig.

Die Montage eines Plissees ist einfach und hinterlässt – je nach Montageart – keinerlei Rückstände oder Löcher. Sie können frei hängende Plissees an der Wand oder der Decke verschrauben – ähnlich wie bei Rollos oder Jalousien – oder Sie entscheiden sich für eine Montage ohne Bohren, dann wird das Faltrollo mit einem mitgelieferten Klemmträger auf dem Fensterflügel befestigt. Verspannte Plissees, also solche, die Sie durch die besondere Montageart auch von oben nach unten öffnen können, werden entweder auf dem Fensterrahmen oder der Glasleiste verschraubt. Eine Anbringung ohne Bohren ist mit einem Klemmträger bzw. mit Klebeplatten auf dem Fensterflügel möglich. Manchmal werden die Klebeplatten auch direkt in der Glasleiste verklebt. Diese Variante ist besonders gut für Mietwohnungen geeignet, in denen man keine Löcher in die Fensterrahmen bohren darf. Bitte beachten Sie, dass die Montage mit Klemmträgern oder Klebeplatten nur auf Fenstern mit Kunststoffrahmen möglich ist. Für die Montage mit Klemmträgern ist eine Gummidichtung wichtig, damit die Vorrichtung gut hält.
Das richtige Aufmaß ist bei Plissees, die direkt in der Glasleiste oder am Fensterrahmen montiert werden, besonders wichtig. Bei der Montage in der Glasleiste werden beispielsweise die Breite und die Höhe für das Plissee direkt am Übergang von der Dichtung zur Glasleiste gemessen. Wichtig: Damit das Faltrollo an den Seiten nicht schleift, müssen Sie von der Breite 4 bis 5 mm abziehen. Bei der Montage auf dem Fensterflügel sollten Sie beachten, dass der Überstand in der Länge mindestens 2 bis 3 cm beträgt, während in der Breite rechts und links jeweils 1 bis 3 cm zum Maß der Fensterscheibe addiert werden.